Ein Blog, der sich rund um meine Familie und mich dreht, der zeigt was wir am Tag so anstellen und was ich alles so fabriziere :-)

Freitag, 16. Mai 2014

Mama´s Herz ...

... ist super stolz...
und gleizeitig:
... blutet es ein ganz klein wenig...
 
Letzte Woche war ich mit der Minimaus beim Frisör.
Sie sah ja mittlerweile sehr zottig aus
und am Hinterkopf waren wir im Dauerkampf mit den verfilzten Haaren.
Also hat sie ihren ersten wirklichen Haarschnitt bekommen.
 
 
Oh wie fein.
Endlich habe ich ein echtes kleines Frisurenmädchen <3
 
Naja, das finden auch die Menschen um uns rum und loben es.
*irgendwie ja verständlich und schön*
 
ABER:
 
Nun kommt mein großer Sonnenschein mit den schönen langen

(aber leider sehr dünnen) Haaren auf mich zu und sagt:
"Mama, ich möchte auch kurze Haare haben!"
*NEIN - das geht auf keinen Fall!!!* rief mein Herz.
 
Aber was macht Mama wenn das große Kind leidet, es bittet und so gerne möchte?
Die Mama ruft beim Frisör an und macht einen Spontantermin.
 
 
Das Ergebnis:
Die langen Haare sind weg.
Ich besitze jetzt eine Erinnerungshaarsträhne für mich ;-)
Meine große Tochter ist stolz wie sonstwas und strahlt über das ganze Gesicht.
 
Was möchte ich denn als Mutter mehr???
 

Mittwoch, 14. Mai 2014

Muttertag im Maxipark

Oh war das ein schöner Tag :-)
 
Das Wetter konnte uns die Stimmung nicht vermiesen,
wir haben uns einfach etwas gesucht, was man trockenen Fußes machen konnte.
 
Beim lecker Mittagessen kam uns der Gedanke,
dass wir ja nach Hamm in den Maxipark fahren können.
 
Dort gibt es viel zu erleben und zu entdecken, aber vor allem bei Regenwetter:
Das Schmetterlingshaus :-)
 
 
Also los...
 
Als Zusatzprogramm gab es auch eine KinderRockBand - die PiaNino-Band.
Eine sehr schöne Mitmachband für Groß und Klein, unsere Mädels haben nach anfänglichem Staunen gut mit abgerockt ;-)
 
 

Sonntag, 11. Mai 2014

Wenn der Postmann klingelt ...

 
... und ein kleines Päckchen aus Ungarn dabei hat...
... quieken die Mädels und tanzen durchs Haus...
... packen dann das Päckchen aus :-)
 
 
Tausend Dank an Oma und Opa - der Regentag war gerettet.
Hier wurde gestaltet und dekoriert,
verschiedene Fenster ausprobiert ;-)
 
 
Nun ist alles fertig gestaltet
udn ganz viel Freude entfaltet :-)

Kreativalarm


... nach langer Zeit funktioniert das Intenet wieder und ich kann euch wieder Neues berichten :-)
 
 
- gefühlt nach Monaten habe ich eine sehr lange Zeit an der Näh- und Stickmaschine verbracht ;-)

Vormittags, als die Mädels in Kindergarten und Spielkreis waren habe ich meinen Bestand an Handyhüllen etwas aufgefüllt. Frau kann ja nie genug Handyhüllen für jeden Anlass haben ;-)
Scherz beiseite:
 

 
Ich darf die Vitrinen, in denen meine Mum immer ein paar kreative Sachen ausstellt,
den Sommer über neu bestücken.
Ich habe mir die tollen Filztasche einer Freundin geholt
und nun kommen noch ein paar Handyhüllen hinzu ;-)

Mittags hatte ich eine kleine Helferin, die mir die passenden Knöpfe angereicht hat.
Ein Paradies diese Knopfkiste ;-)



Und für meine Große ist dann noch das versprochene Shirt entstanden.
Sie ging Mittwoch mit dem Kindergarten in die Premiere des Theraterstückes
"Mein, Meins, Meins...".
Da musste doch ein passendes Shirt her ;-)
Die Kinder der Pusteblume haben beim Bühnenbild mitgewirkt
und waren als Ehrengäste wieder mit dabei :-)
 
 
 

Montag, 5. Mai 2014

Das war ein Wochenende

 - plus ein Feiertag ;-)
 
Den 1.Mai wollten wir eigentlich traditionell im Tierpark X verbringen.
Aber das Wetter lud jetzt nicht gerade ein die Sachen zu packen und sich draußen aufzuhalten.
 
Das Alternativprogramm war somit ein Indoorspielplatz in der Region,
was die Mädels mit Freude und Quieken begrüßten ;-)
 
 
 
So machte der Regentag im Springolino doch noch Spaß und Freude ;-)
 
Freitag haben wir den Tag genutzt, und unseren Mädels endlich unser Versprechen eingelöst,
dass sie mal zusammen im großen Zimmer schlafen dürfen.
Also hieß es Höhle ausräumen, einen Lattenrost und ein Matratze reinschieben
und unter dem Hochbett ist ein zweites Bett entstanden.
Total aufgeregt wurden dann durch die Mädels Kissen und Kuscheltiere geschleppt,
Schlafanzüge und Bücher geholt.
 
Die Nacht begann für die zwei Giggelmäuse spät, aber sie waren hippyhappy ;-)
 
Sie schlafen gerade jetzt zu diesem Zeitpunkt auch in ihrem gemeinsamen Hochbett
und das sogar sehr gut ;-)
 
Samstag = SONNE = aus an die frische Luft.
Wir waren in der wunderbaren Stadt Detmold bummeln.
*herrlich*
 
Sonntag war der Konfisonntag der Gemeinde.
Ein wunderschöner Gottesdienst und im anschluß eine tolle Konfifeier bei Freunden.
Unsere Mädels haben toll durchgehalten.
Die Große immer dort wo die großen Kids zu finden waren,
die Kleine saß inmitten eines riesen Barbieparadieses und war beschäftigt ;-)
 
Fotos sind dieses Wochenende Mangelware - das wird sich wieder ändern ;-)