Ein Blog, der sich rund um meine Familie und mich dreht, der zeigt was wir am Tag so anstellen und was ich alles so fabriziere :-)

Freitag, 2. November 2012

Produktiver Feitag...

Irgendwie spinne ich, aber immer wenn ich krank war,
packt mich in den Tagen danach die Aufräumwut.
 
Gestern mussten die wollmäuse in der hintersten Küchenecke unter der Küchenbank dran glauben. Sie wurden trotz dem Össelwetter einfach vor die Tür gesetzt...
 
Heute war meine Nähecke dran.
Ich habe es tatsächlich mal geschafft sie komplett durchzuräumen und zu sortieren.
Alles Stoffe sind nun sortiert in durchsichtigen Kisten untergebracht,
alles Kleingedöns ebenfalls in Kisten verpackt.
Die Nähmaschinen sind abgestaubt, oder eher abgefusselt und hinter diesen ist auch wieder Freiraum.
 
Ich habe sogar meine Restekiste durchsortiert
und nun eine große Kiste mit Baumwollreststücken abzugeben.
 
 
Wer also eine große Restekiste für kleine Dinge, oder zum Applizieren oder Einsticken beötigt.
Ich tausche gerne gegen einen halben Meter Jersey ;-)
 
Ja und dann habe ich es endlich geschafft meiner großen Tochter ein Versprechen einzulösen.
Der Sitzsack in ihrem Zimmer sollte eine neue Optik bekommen.
Er war bis dato in Birnenform und dunkelblau.
Ganz nett, aber irgendwie nicht mehr unsers.
 
Also hat er heute eine neue Form und einen schönen Kuschelüberzug bekommen
und wird glatt wieder heiß und innig geliebt.
Bei der Größe kann man ihn nun wunderbar sowohl als kleines Tischchen,
als auch als Sitzsack verwenden ;-)
 
 
Ja und wo ich gerade dabei war als alt neu zu machen,
hat die Zimmertür von Enya-Marie auch eine neue Optik bekommen.
Die Tür hat schon so manche Poster und Bilder an sich aufgehangen bekommen,
also einige Stellen verraten, dass der Ursprungslack mal einheitlich war.
 
Also schnappte ich mir zwei verschiedene Tapetenbahnen, Kleister und noch ein wenig Deko - und - tataaaa...
 
Neuer Look für eine alte Tür ;-)
 
 
Jaha - ich war dann acuh noch produktiv für die nahende Ausstellung
am 10. und 11.November in Blomberg.
Zwei Kinderloops sind wieder fertig.
Alle meine Genähten haben ja letzten Samstag neue Besitzer gefunden,
also fange ich nun eine neue Serie an ;-)
 
 

 
 
 

1 Kommentar:

  1. Wow du fleißiges Beinchen *_* sooooo viel geschafft!!! Da bin ich glatt ein bissel neidisch! Schaffe momentan nix, bin irgendwie Lust und kraftlos :-/
    Heute habe ich grad mal ein Geburtstagsshirt geschafft...
    Naja meine beiden machen aber auch echt Dreck für 5 :-P
    Und da ich ja die einzige bin die den Dreck beseitigt... Fehlt mir die zeit an der anderen stelle....
    So genug ausgeheult...
    Es ist auf jeden fall schön zu sehen und zu hören, dass es euch besser geht :-*

    AntwortenLöschen