Ein Blog, der sich rund um meine Familie und mich dreht, der zeigt was wir am Tag so anstellen und was ich alles so fabriziere :-)

Dienstag, 25. September 2012

Nun fährt sie mir einfach davon...

Kaum hat sie ihr eigenes erstes Fahrrad, schon düst sie mir davon.
 
Es war am Wochenende kein Zufallstreffer, nein, sie kann wirklich schon alleine fahren.
(Alleine heißt wirklich ohne Stützräder!!!)
Die einzige Hilfe, die sie braucht ist beim Anfahren,
da es auf der Welt wohl kein passendes Rad für die zu geben scheint -
also dürfen wir jetzt joggen joggen joggen,
damit sie beim Auf- und Absteigen jemanden neben sich hat ;-)
Enya-Marie hat zum Geburtstag ihr heißgeliebtes Rad bekommen und nach zwei Tagen üben
(mit einer Woche Regenpause), fuhr sie mir am Samstag entgegen.
Gestern mit dem Papa schon deutlich weiter und heute ist sie 60% des Spaziergangs alleine gefahren und sogar schon leichte Anhöhen hochgekommen...
 
*sie wird viel zu schnell groß :-(*
*gleichzeitig bin ich total stolz auf meine Große*
(Fotos folgen, wenn ich jemanden zum Fotgrafieren mitbekomme.
Nebenherlaufen und Filmen ging grad noch, aber die Fotos würden zu verwackelt werden ;-))
 
 
 
ABER - sie braucht auch noch Hilfe ;-)
Haben heute mit Sabrina zusammen ganz tolle Figuren gebastelt.
Die Kastanien hatten wir ja schon gesammelt, heute morgen noch ein paar Eicheln dazu und los ging die wilde Schlacht ;-)
 
Löwe, Elefant, Seeigel, Gartenigel, Raupe, Eulen und ein Hutzelmännchen sind entstanden :-)
 
Voll schön und Megastolz haben wir die jetzt vor die Haustür dekoriert,
damit jeder Besucher unsere Werke bestaunen kann :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen