Ein Blog, der sich rund um meine Familie und mich dreht, der zeigt was wir am Tag so anstellen und was ich alles so fabriziere :-)

Sonntag, 20. Mai 2012

Vom Balaton und Csikós :-)

Ein Tag, der mit 22°C im Schatten anfing und uns mit strahlendem Sonnenschein begleitete J
Passendes Wetter für den 41. Hochzeitstag von Oma und Opa.
Also Frühstückstisch mit Rosen dekorieren und natürlich das selbstgemalte Bild von Enya-Marie und Zoey dem Brautpaar schenken J


Das wunderbare Wetter animierte Enya-Marie doch gleich nach dem Frühstück,das sie runter ans Wasser wollte.
„Ich will schwimmen!“
„Ok – wir können ans Wasser, aber für´s Schwimmen ist das Wasser bestimmt noch nicht warm genug. Aber wir können mal die Füße reinhalten und testen, wie warm das Wasser ist.“
Gesagt – getan – das Wasser für toll empfunden
(wäre die doofe Mama nicht gewesen, die keine Badesachen mitgenommen hat,
wäre sie bestimmt in den Wellen abgetaucht…)
So musste nun doch erst der Spielplatz herhalten und wurde auf Herz und Nieren durchspielt J


Nachmittags sind wir abgetaucht in die Welt der Puszta und Csikós (Pferdehirten).
Wir sind nach Salföld in die Meierei gefahren und haben uns dort die Reitervorführung angeschaut.
Eine Mischung aus Geschichte und Vorführung, bei denen die Besucher in verschiedene Aktionen mit eingebunden werden.
Sehr schön.
Im Anschluss haben wir uns den Hof angeschaut, es gibt Pferde mit und ohne Fohlen, Esel (auch mit neugierigen Fohlen), Hühner, Entenküken, Truthähne, eine Gebrauchshundezucht, und J ganz viele Babykaninchen J


Von dort sind wir dann zum Ehrentag von Oma und Opa ins Gombá zum Essen gegangen *leckerlecker*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen