Ein Blog, der sich rund um meine Familie und mich dreht, der zeigt was wir am Tag so anstellen und was ich alles so fabriziere :-)

Samstag, 5. Mai 2012

SuperSamstag

Nein, ich spiele kein Lotto - da gibt man doch eh mehr Geld aus,
als das man welches gewinnt...

Nein, unser Samstag war so total super. Voller schöner Dinge und Erlebnisse.
Wenn wir die unruhige zweite Nacht mal abziehen und dass wir heute morgen kaum aus den Augen schauen konnten,
hat sich der Tag noch sehr schön entwickelt.

Heut morgen waren wir zum Reiten.
Heute leider mit Regenwetter, aber so sind wir einfach in die kleine Halle ausgewichen und haben dort unsere Runden gedreht. Enya-Marie wieder voller stolz auf dem kleinen Flecky und Sabrina auf Veni. Voll genial war, als ich mit Enya-Marie ein paar Übungen gemacht habe, sie stecken, nach vorne legen etc. Da sagt die Maus doch plötzlich zu Sabrina:
"Lass du auch mal los und streck dich!
Fass mal an deine Füße!
Schau, so geht das :-)"
Sie voller Elan hat es vorgemacht und sich fragend zu mir gedreht,
warum Sabrina das nicht kann.

Ja mein kleiner Schatz -
Erwachsene denken einfach zu viel nach und machen nicht einfach ;-)

Also musste Sabrina im Einzelunterricht noch da durch - hat es zum Ende hin aber auch alles gemacht - Erwachsene können dann doch ein Stück kindliche Leichtigkeit zurückerlangen :-)

Nach dem Reiten hieß es ab in die Stadt - meine Mädels brauchten beide noch neue Reiseausweise für unseren endlich gebuchten Urlaub bei Oma & Opa.
Vier Wochen werden wir uns im Südosten Europas aufhalten *jippieh*
Eigentlich brauchte nur Zoey einen Ausweis, Enya-Marie hatte ja schon einen - aber sie hat null Ähnlichkeit mit sich selbst auf dem Foto -
also gab es einen Neuen.

Nun haben wir zwei neue Fahndungsfotos ;-)

In der Mittagspause war ich noch etwas kreativ und habe an meiner neuen Wickel-/Handtasche gearbeitet. Nachdem ich jetzt doch die Tage endgültig gemerkt habe, dass in meine Tasche beim besten Willen nicht alle Utensilien plus ein Trinken für mich passt - muss eine Neue her.
Nun ran an die Maschine und losklöppeln ;-)
Ich bin so weit, dass sie schonmal zusammenhält - jetzt fehlen noch die Details :-)
Mal sehen, ob sie dann auch alltagstauglich ist :-)

Spontan sind wir dann am Nachmittag zu Freunden gefahren.
Sie riefen an, ob wir Lust auf ein Treffen haben. Klar hatten wir.
Und so hatten wir einen tollen Nachmittag, der bis in den frühen Abend hineinreichte :-)

Nun sind die Mädels gefüttert und schlummern - hoffentlich bis morgen früh - seelig :-)




1 Kommentar:

  1. hört sich nach einem tollen tag an..... hach wat sind die beiden zuckersüß!!!!

    und die tasche find ich auch suuuuuper klasse!!!

    glg sandra

    AntwortenLöschen