Ein Blog, der sich rund um meine Familie und mich dreht, der zeigt was wir am Tag so anstellen und was ich alles so fabriziere :-)

Mittwoch, 9. Mai 2012

Nähfieber statt Koffer packen

Eigentlich sollte ich mal langsam mein "to do"-Liste abarbeiten, was ich alles noch vor dem Urlaub zu erledeigen habe...
... aber irgendwie bin ich noch nicht in Zeitnot - eher im kreativen Rausch.

Gestern morgen habe ich den wunderbaren Sonnenschein genutzt,
zudem die Zeit in der die Kleine geschlafen hat -
und habe mich an den Gemüsegarten gemacht.
Wenn alles klappt, dann können wir demnächst Bohnen, Erbsen, Spinat, Möhren, Salat, Zucchini, Kürbis und Tomaten ernten. *freu*

Danach war erstmal "Belohnung" angesagt :-)
Ich wollte vor meiner langen Abwesenheit nur mal grad Zoey´s Patentante einen Stoffladen in der Nähe zeigen, wo es wunderschöne Stoffe und Accessoires zum Nähen gibt. Ich wollte es nur zeigen *hihi*
Als wir ankamen sahen wir schon das große Schild
"RÄUMUNGSVERKAUF 30% reduziert"...
COOL - Stoffe günstiger :-)

Und da war es auch schon geschehen - ich ging in den Laden rein und es strahlte mich schon förmlich an.
STOFFE :-)

Ich habe mich zurückgehalten und nur drei Stoffe ausgesucht.

Da kam dann Esther um die Ecke und sagte: "Schau mal, ist der nicht toll. Der ist supertoll. Wäre meine nicht schon neun, ich würd ihr ein Kleid daraus nähen. Nimm den mit für deine Mäuse. Bitte!"

Hmmm - ja, er ist süß. Süß halt. Aber will ich daraus ein Kleid nähen?
Ist er mir zu süß? Hmmm...
Ja, ich nehme ihn mit, aber dann brauch ich noch etwas ruhiges dazu... *suchsuch*

Und war kam bei unserer Shoppingtour raus???
Zwei Sommerkleider für Enya-Marie (das obere ist aus dem "Esther-Stoff") :-)

Und zwei Wendehängerchen für Zoey :-)

Ich war mal wirklich im Esther-Fieber - Farben über Farben, hier noch ein bischen Applikation und total im Nähwahn - es war toll :-)

Das linke Hängerchen ist übrigens nicht ganz allein durch mich entstanden. Esther wollte gerne mal overlocken und so hat sie sich mal an meinem Maschinchen versucht.
Ich finde, dass sie das als Erstlingswerk schon ganz toll gemacht hat. *lob*

Da der Abend gestern noch sehr lang wurde, konnte ich die Kleider erst heute morgen ablichten und auch erst heute posten :-)

Einen wunderschön - sonnigen Tag euch allen ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen