Ein Blog, der sich rund um meine Familie und mich dreht, der zeigt was wir am Tag so anstellen und was ich alles so fabriziere :-)

Sonntag, 22. April 2012

Patentag für unsere Mädels

Wir sind verrückt - wir sind gut drauf - wir sind Basen und Vettern - sie sind Paten meiner Mädels.

Es war ein echt toller Tag. Mit vielen Aktionen, viel Spaß, lecker Kuchen, den Katharina und Stephan mit Enya-Marie am Vormittag gebacken haben.
Es gab fluffigen Schokokuchen nach dem Rezept von Katharina :-)
Die Füllung bestand aus geschmolzenen Schokohasen von Ostern ;-)
*wieder ein paar süße Reste "vernichtet"*

Nach einer kreativen Mittagspause, in der wir einen Sockenkranz gebastelt haben, wurde gespielt, gebaut, gelacht und im Anschluß ein Gemeinschaftsspaziergang gemacht. Daran war natürlich die Hauptattraktion die ganzen Regenpfützen, die Enya-Marie mal flux der Länge nach getestet hat :-)

*nun gut - also gleich ab in die Wanne*

Als Krönung des gemeinsamen Tages gab es noch lecker Baguette, dass liebevoll von allen zubereitet wurde - naja, Enya-Marie und meine Wenigkeit haben die Zutaten eher stibitzt als zu helfen ;-)
Aber es war seeeeeehr lecker :-)

Nachdem die Mädels im Bett waren ging es mit Phase10 an den Spieleabend, dem ich aber dann um halb zwölf entflohen bin...

Supertolle Idee der Paten mit dem Paten-/Basen-/Vetterntag :-) *danke euch*


Kommentare:

  1. war bestimmt ein wunderschöner tag für eure mädels :) ... naja nicht nur für eure mädels glaube ich ;)
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. war für alle prima, keine Sorge :-)

    Einer der Vettern und Paten aus Bochum!
    Stephan

    AntwortenLöschen