Ein Blog, der sich rund um meine Familie und mich dreht, der zeigt was wir am Tag so anstellen und was ich alles so fabriziere :-)

Freitag, 27. April 2012

Genie und Wahnsinn liegen so dicht beieinander...

... aber wirklich!

Heute morgen war ich in einer kreativen Hochphase :-) *könntemanGenienennen*
Habe eine bestellte Schürze mit Verzierungen und Text bestickt und fertiggestellt.

Das hat so viel kreativen Aufschwung gegeben, dass ich gleich noch Fruchtbuttons kreiert habe. Fertig sind schon Erdbeeren und Kirschen. Einmal in der ersion Frucht gestickt und mit Rand, aber auch als Applikation möglich. Wow hat das Freude bereitet mit dem Programm zu tüfteln und zu kreieren :-)

Naja, auf das Genie folgt der Wahnsinn:
Habe mal just versucht die Küche abzufackeln - bei unserer Wohnsituation hätte das ganz schön ins Auge gehen können, unser Haus dürfte aufgrund des vielen Holz´ brennen wir ein Osterfeuer...
Aus welchen Grund auch immer haben sich die Pfanne und der Spritzschutz nicht vertragen, auf jeden Fall hat sich das Plastik vom Spritzschutz verflüssigt und tropfte munter in die heiße Pfanne. Schwupps entstanden Flammen...
Geistesgegenwärtig *Geniewarwiederanwesend* hab ich mir einen großen Glasdeckel geschnappt und es über die Spritzschutzpfannen-Kombination gestülpt.
Da bin ich echt nochmal mit wahnsinnigem Schrecken und einer kaputten Pfanne plus geschmolzenem Spritzschutz davongekommen.

Nach solch einem Schreck mussten wir erstmal komplett lüften und sind somit auch gleich alle nach draußen gewandert :-)

Also Sandkasten - Schaukeln zu Hause und dann noch auf zum  SPIELPLATZ :-)

Als Abendabschluss sind wir zu Oma und Opa gefahren, die zum Essen eingeladen hatten. *lecker*

Nun vollgefuttert und müde kuscheln wir uns auf´s Sofa und fallen gleich ins Land der Träume *gutenacht*

Kommentare:

  1. Mensch Britta,

    zum Glück übersteigt Dein Genie den zufälligen Wahnsinn! Hatte mich auf einen künstlerischen Wahnsinn gefreut und habe jetzt Herzklopfen... Zum Glück geht es Euch gut!

    Beste Grüße aus Bochum!

    Stephan

    PS:
    Kirschen und Erdbeeren sehen fabelhaft aus!

    AntwortenLöschen
  2. zum glück noch einmal gutgeganen. uff... meine eltern haben auch schonmal versucht die alte küche abzufakeln, aber auch nochmal glück gehabt... irgendwie hatte sich der herd angestellt. ist wohl wer am schalter hängen geblieben und ein plastikbrett lag auf der herdplatte. als ich nach hause kam dachte ich jemand hat ne kerze angehabt, aber da war schon alles wieder im lot. aber das stinkt noch eine weile.

    lg, katharina

    AntwortenLöschen